bnNETZE als Wasserpartner in St. Peter

Die Gemeinde St. Peter hat die verantwortungsvolle Aufgabe der Trinkwasserversorgung an bnNETZE übertragen. 2.583 Einwohner wurden 2016 mit einer durchschnittlichen Tagesmenge von 281.000 Liter Trinkwasser aus den Hochwaldquellen, Jockenhof- und Hirschmattenquellen versorgt. Die Qualität ist bereits so gut, dass es nach den gesetzlichen Bestimmungen als „trinkfertig“ bezeichnet werden kann.

Für eine sichere Trinkwasserversorgung und den erforderlichen Wasserdruck in den Gebäuden sorgt der Hochbehälter in St. Peter.

RIGHT OFFCANVAS AREA