bnNETZE als Wasserpartner in Endingen

Brunnen auf dem Endinger Marktplatz

bnNETZE ist seit 2004 für die Gemeinde Endingen am Kaiserstuhl im Landkreis Emmendingen als Dienstleister aktiv. Erfahrene Experten übernehmen die Verantwortung für den Betrieb der Wasserversorgungsanlagen der 9.200 Einwohner, die ihre rund 400.000 m³ Trinkwasser pro Jahr aus dem Tiefbrunnen im Forchheimer Wald erhalten. Die drei Winzerdörfer Amoltern, Kiechlingsbergen und Königschaffhausen werden durch den Tiefbrunnen "Rheinmatten" in Sasbach versorgt. Die jährliche Wasserabgabe liegt bei rund 140.000m³.

RIGHT OFFCANVAS AREA